Twitter

Durch Vermarktung über Werbung mit einer Website Geld verdienen

Hallo Leute, ich habe die goldene Idee, gebt mir 100 Euro und ich verrate euch, wie ihr im Internet 3000 Euro am Tag verdienen könnt.

Beteiligt euch gegen eine Gebühr 150 Euro am Projekt Geldmaschine, und werdet schnell reich.


Toll was ?!?

Wer verdient bei solchen tollen Angeboten, ohne eigenes Wissen, ohne irgendeine Grundlage, einen Haufen Geld verdienen?

Der oben auf der Leiter verdient, die weiter unten auf der Leiter bezahlen.

Ich betreibe hier ein Informations-Portal, und werde mich hüten anderen große Versprechungen zu machen. Es geht hier jetzt um Vermarktung mit Hilfe von Werbung. Beispiel: "Du begehrst, was du kennst, etwas das du siehst".

So funktioniert Werbung. Den Menschen etwas zu vermitteln, was sie glauben, haben zu müssen. Benötigt wird dabei nicht unbedingt eine Homepage, Website oder Fanpage. Es erleichtert aber ungemein, ein Vorhaben kostengünstig umzusetzen.

Mit einer Website mit gewissen Inhalt, der andere Menschen interessiert, kann man seine Website kostenlos im Internet bewerben, über Tauschbanner, Textlinks oder auch Paidmails. Auch Produkte fremder Anbieter kann man mit dieser Art von Werbung über das Internet vermarkten. Kostenlos, oder durch einen festen Beitrag, bis hin zum Kauf von Werbeguthaben. Wie das Verhältnis vom Aufwand einer kostenlosen Mitgliedschaft zu der Vermarktung von Produkten über Werbung mit eigenen Kapital steht, kann ich nicht sagen.

 
Provisionen für Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen

Also - durch eigene Besucher und Werbetauschpunkte von Paid4 Systemen hat man die Möglichkeit, selbst kostenlos Werbung zu Schalten.

Dies ist kein Besuchertausch - nein dies ist eine Wunderbare Werbeform für die eigene Webseite (Hompage, Internetseite, Website) die kostenfrei ist. Durch die Einbindung eines " Multibanners" wird auf kleinem Raum für 4 verschiedene Webseiten geworben.

Der große Werbeeffekt kommt, wenn der Mauszeiger über den Button bewegt wird.

Dann wird ein Banner (Standardgröße) mit 4 Textzeilen darunter eingeblendet

  • Es war möglich, bereits seit dem Systemstart ein Mindestvolumen von über 50.000.000 (Fünfzig Millionen!) Werbekontakten (Ad-Views) pro Monat im Gesamtsystem zu generieren. Allein bei Google sind derzeit über 500.000 (Fünfhunderttausend!) Seiten der angeschlossenen Allianzpartner indiziert. Damit bieten wir mit eine echte Altnernative zu Google-AdsenseTM bzw. Google-AdwordsTM
  • Für die Vermarktung kann man Kampagnen einrichten, denen man Punkte zuweist (man kann auch eine Punkteautomatik nutzen um eine Kampagne dauerhaft zu nutzen)
  • Produkte oder Dienstleistungen auf Provisionsbasis per Kampagne bewerben

Hier gehts zum Anbieter MaxiadMaxiAd.de

Für Einblendungen auf der eigenen Webseite gibts Punkte - kann man auch sparen.

Das Verhältnis von Einnahme zu Ausgabe ist bei einer kostenlosen Mitgliedschaft 6:10. Mit einer Premium-Mitgliedschaft, die natürlich Geld kostet, ist das Verhältnis besser. Für jedes geworbenen Mitglied bekommt man dann natürlich Provision. Maxiad bezahlt dann anteilig an den erwirtschafteten Punkten des Geworbenen aus eigener Tasche Provisionspunkte.

Je mehr Mitglieder Maxiad hat, um so mehr verdienen sie ja auch. Und von 40% der Einnahmen der Kostenlosen Mitglieder sind 10% für Provisionen wirklich nicht viel.

 

Eigene Suchmaschine - Geld verdienen auf Provisionsbasis mit Downline

Angeboten wird bei Orbilook eine SMI-Lizens, die kostenpflichtig ist. Natürlich ist die Basis-Mitgliedschaft auch hier kostenlos. Diese SMI-Lizens bedeutet, dass man dann als Suchmaschineninhaber. Mit dem Erwerb dieser Lizens wird man sofort als Premium-Partner eingestuft.

  • Provisionen werden ab 20 Euro Gesamtguthaben nach Freigabe am Ende des laufenden monats ausgezahlt.
  • 15% Grundvergütung für kostenlose Mitglieder in der Firstline für Vermittlungen
  • Premiumvergütung aus der Firstline 25%, 15% aus der zweiten - dritten - vierten Ebene für Vermittlungen.
  • Als Orga Leiter erhält man zusätzlich 10% Provision - unabhängig von der Vermittlungsstufe.

Hier gehts zum Anbieter OrbilookOrbiLook.de

Wenn man eine SMI-Lizens erwirbt, verdient man an den Besuchern, die über die dann zur Verfügung stehende Orbilook-Such-Webseite Werbung anklicken, oder etwas kaufen.

Beispiel:

  • Provisionen für käufe in angeschlossenen Onlineshops über die eigene Suchmaschinenseite.
  • Wenn jemand Werbung auf der Suchmaschinenseite schaltet
  • Im angeschlossenen System über die Suchmaschinenseite Tickets oder Reisen gebucht werden.
  • Premiumeinträge in ein Branchenbuch über die Suchmaschinenseite generiert werden.

Geeignet als Startseite, persönlich anzupassen und auch gut über Maxiad zu bewerben. Man kann diese Suchmaschine in seine Website integrieren.

Was sind die Vorteile dieser eigenen Suchmaschine?

  • Allgemeine suche über Google (integriert)
  • Branchenbuch (Firmenportal) Suche
  • Vereinsverzeichnis Suchfunktion
  • Eine Anzeigen Suchfunktion steht zur Verfügung
  • Tarifvergleich - Ticketshop - Reisebüro - Freemail integriert

 

Mit Shopping-Shops durch Provisionen Geld mit einer Homepage verdienen

Kaufen ist notwendig. Geschäfte gibt es überall - und mittlerweile auch sehr viele, die im Internet vertreten sind. Diese sind zudem oft noch billiger als die handelsüblichen Geschäfte. Sie haben ja auch weniger Fixkosten (Grundkosten für Lagerraum, Verkaufspersonal usw. ).

Hier geht es um ein Verbund von Onlineshops aus verschiedenen Bereiche.

  • Kostenlose Mitgliedschaft (Member Status)
  • Starter-Paket - Kostenpflichtig (fertige Spezial Homepage - Video- und Audio- Tools für Online-Marketing - Geschäftspartner-Account - Limitfreies Traffic und Webspace - Mega-Grafik-Paket)
  • Instand-Web-Paket - Kostenpflichtig (idividuelles Komplettangebot als selbstständiger Vertiebspartner mit persönlichem Gästebuch, verschiedenen Modulen für zb. Shopcenter, Reisebüro, Serviceportal, Vereinsportal und vieles mehr).
  • Multi-Media-Paket - Kostenpflichtig (Video-Mail ohne Speicher und Trafficlimit, Instant-Video-Suite, Instand-Audio-Creator, Fly-In-Ads Creator mit vielen Sonderfunktionen)
  • IBO-Account (Independent Business Owner - Vertriebspartner, Unabhängiger Geschäftspartner) Kostenpflichtig
  • E-Books zum kostenlosen Download mit wertvollen Informationen zur Führung von Marketing und Geschäftsführung

Hier gehts zum Anbieter SorgenlosSORGENLOS.de

Auf dem Banner kann man schon einige bekannte Shops erkennen durch die man Geld durch Provisionen im Internet verdienen kann.

Mit der kostenlosen Mitgliedschaft kann man aus den Kategorien aussuchen, was man bewerben möchte, es steht jeweils dabei, wieviel Provision dafür gezahlt wird.

Für jedes neu geworbene aktive Mitglied gibt es natürlich auch eine Provision - also Los, kostet ja nichts.